Soziale Betreuung
 

Betreuungskonzept: 

In unserem Senioren- und Pflegeheim wohnen viele Menschen mit dementieller Erkrankung.  Deshalb ist eine besondere Betreuung altersverwirrter Personen vordergründig. Mit einem vielseitig auf diese Menschen abgestimmten Betreuungsangebot wollen wir eine Förderung der noch vorhandenen Ressourcen erreichen. Auch der Kontakt nach außen ist uns wichtig. Bei Festen und Feiern, Messen oder Geburtstagen,... kommen uns Vereine, Kindergarten, Schulkinder, Musik- oder Tanzgruppen,... besuchen. Unsere Betreuungskräfte bemühen sich sehr, den Alltag der Bewohner zu gestalten.

 

Wir bieten unter anderem:

Gedächtnistraining, leichte Gymnastik und Ballspiele, Malen und Basteln,  Singen und Tanzen, tägliche Rosenkranzgebete, Gesellschaftsspiele, gemeinsames Lesen, Massagen und Stimulationen für bettlägerige Bewohner, einfache Küchenarbeiten wie Obst schälen, Plätzchen backen und vieles mehr...

 

 

Feste und Feiern:

Einmal im Monat veranstalten  wir für alle Geburtstagskinder des Monats einen Geburtstagskaffee, selbstverständlich können auch private Geburtstagsfeiern in unserem Haus ausgerichtet werden. Thementage wie z. B.: bayerischer Tag, Osterfest, Faschingsparty,  Muttertagsfeier, Sommerfest, Martinsfest, Nikolausfeier, Advents- und Weihnachtsfeier,...
 

 

Messen:

Vierzehntägig veranstalten wir einen Hausgottesdienst und zu speziellen Festen im Jahresfestkreis Festgottesdienste, z.B.: Christmette, Blasiussegen, Asche auflegen, Ostergottesdienst,.. und falls gewünscht  Rosenkranz.